AKTUELLE INFORMATIONEN – Adventkalenderlauf als Lichtblick im Lockdown


Das Laufen zur geistigen und körperlichen Erholung – als Einzellauf mit max. einer engen Bezugsperson - im Freien ist lt. Bezirkshauptmannschaft Linz-Land auch im Lockdown erlaubt. Start und Ziel der Läufe sind beim 44er-Haus im Leondinger Zentrum. Eine fixe Startzeit gibt es nicht, gelaufen werden kann zu jeder Tages- und Nachtzeit.



Der Lauf für Erwachsene:

Der Lauf wird jetzt zu meinem persönlichen Lauf zur Besinnung und Achtsamkeit. Meine körperliche und geistige Erholung steht im Fokus, dazu ergibt sich der aufmerksame soziale Gedanke. Gespendet wird der gelaufene Kilometer.

Der Lauf für Kinder:

Für den Lauf für Unternehmen gilt der gleiche Rahmen wie unter „Lauf für Erwachsene“ beschrieben.


Melde dich hier auf der Homepage an!

Damit erhältst du als Belohnung fürs Mitlaufen einen Startbeutel mit allerlei nachhaltigen regionalen Sachspenden. Etwa Müsliriegel, Stirnlampe, Leuchtband und die von der Konditorin Sabine Schwarz gebackene Medaille aus Lebkuchen. Nach der Anmeldung zum Lauf auf unserer Website stehen die Startbeutel beim Adventkalenderfenster vor dem 44er Haus Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung zur Abholung bereit.

Unter den angemeldeten Kindern werden Spiele und Sachspenden verlost, unter den Erwachsenen extra angefertigte T-Shirts und Stirnbänder.